Bestpreis-Garantie

4. Baden und mit allen Sinnen genießen


Verwöhnen Sie Ihre Haut – Schönheit von Kopf bis Fuß

Wenn es draußen schneit und stürmt, ist ein Bad genau das Richtige, um Haut und Sinne zu verwöhnen. Ein Vollbad entspannt die Glieder, pflegt Ihre Haut und kann eine nahende Erkältung in die Schranken weisen. Wichtig: nicht zu heiß und nicht zu lange, da Sie sonst Ihrer Haut und Ihrem Kreislauf schaden. Etwa 35 Grad bis 38 Grad sind ideal -  je nach Ihrem Befinden. Gegen trockene Winterhaut haben sich Creme- und Ölbäder bewährt, da sie rückfettend wirken und Ihre Haut pflegen. Vorsicht bei Erkältungsbädern mit ätherischen Ölen. Diese können empfindliche und strapazierte Haut zusätzlich reizen.