Beauty-Tipps und Wellness-Urlaub à la relexa

Der Winter ist da und an so manchem Ort schöner denn je. Verschneite Pisten, weiße Rodelberge, Winterurlaub pur! Doch der Winter hat auch seine Schattenseiten, die frostigen Temperaturen und so manche graue Tage im Januar und Februar können den Traum vom Winterwonderland trüben. Egal ob im Urlaub oder im Arbeitsalltag – jetzt heißt es Acht geben auf Körper, Geist und Seele. Wir haben für Sie wunderbare Urlaubsideen und 10 Beautytipps für die Winterzeit zusammengestellt.

Spröde Lippen, trockene Haut, ein angespanntes Gemüt – die kalte und dunkle Jahreszeit kann Körper und Nerven ganz schön belasten. Im Winter setzen wir unsere Haut extremen Temperaturschwankungen und trockener Luft aus. Wind und Schnee strapazieren uns zusätzlich. Wenig Sonnenlicht, weniger Sauerstoff  und noch weniger Bewegung legen sich auf unsere Laune. Besonders im Alltag, wenn wir die ersten Wochen des Jahres nicht im Winterurlaub verbringen, können Schnee, Kälte und Dunkelheit Ihre Spuren hinterlassen.


Ihr Beauty-Urlaub für den Winter

Die relexa hotels haben zum Jahresbeginn besonders schöne Beauty-Pakete für Sie zusammengestellt. Lehnen Sie sich zurück und suchen Sie sich Ihr passendes Angebot heraus und tauchen Sie ab in die Beauty-Welt à la relexa. Hier finden Sie alle Angebote.

Hier ist wirklich für jedes etwas dabei – ob romantische Tage mit verwöhnenden Schokoladengenüssen, Beauty-Teenie-Träume, ein günstiger Kurzurlaub mit Wellness und Beauty und und und…

Suchen Sie hier in den Beauty à la relexa Arrangements und Angeboten und buchen sie Ihre wohlverdiente Entspannungszeit.


Die 10 relexa Beauty-Tipps für den Winter

Mit den 10 Beauty-Tipps à la relexa kommen Sie gesund, entspannt und schön durch den Winter. Wir verraten Ihnen, wie Sie sich von Kopf bis Fuß vor den eisigen Einflüssen schützen und sogar etwas für Ihr inneres Wohlbefinden tun können.  Für die Zeit bis zum nächsten Wellness Urlaub haben wir 10 Tipps für Ihr Wohlbefinden im Winter zusammengestellt.

Verwöhnen Sie Ihre Haut – Schönheit von Kopf bis Fuß

Gönnen Sie auch ihren Haaren Entspannung und Pflege, denn sie haben jetzt besonders viel zu leisten bei eisiger Nässe draußen und trockener Heizungsluft drinnen. Waschen Sie Ihre Haare mit schonenden Shampoos, wenden Sie einmal pro Woche eine Haarkur an. Vermeiden Sie zu heißes Föhnen, schützen Sie Ihre Haare mit speziellen Föhnsprays. Schal und Mütze halten warm, reiben aber besonders oft an den empfindlichen Haarspitzen. Reiben Sie Ihre Haarspitzen sanft mit Olivenöl ein, das schützt und pflegt.

Verwöhnen Sie Ihre Haut – Schönheit von Kopf bis Fuß

Gesicht, Lippen und Augenpartie leiden besonders unter dem Wechsel von Kälte, trockener Heizungsluft und Nässe. Ihre Gesichtshaut braucht jetzt eine Extraportion schützender Fette und schonende Pflege. Verwenden Sie milde Cremes und Gesichtsreinigungsmittel ohne Alkohol. Hier eignet sich eine sanfte Reinigungsmilch. Besonders die Partie um die Augen ist sehr empfindlich und reagiert schnell mit Rötungen und Spannungsgefühlen. Spezielle Kälteschutzcremes wirken hier Wunder und sorgen für den nötigen Schutzschild. Ihre Lippen freuen sich nach langen Spaziergängen über eine kleine Honigkur: tragen Sie Honig auf Ihre Lippen und lassen Sie diesen 30 Minuten einwirken. Danach ist jede Winterkälte vergessen.

Verwöhnen Sie Ihre Haut – Schönheit von Kopf bis Fuß

Ihre Händemüssen besonders viel leisten. Sie sind nicht nur den eisigen Witterungsbedingungen ausgesetzt, Sie müssen auch richtig arbeiten: Ob beim Arbeiten oder bei einer fröhlichen Schneeballschlacht -  tun Sie ihnen etwas Gutes. Oberstes Gebot sind natürlich Handschuhe, sobald Sie nach draußen gehen. Bei sehr rauen und rissigen Händen hilft regelmäßiges Eincremen und spezielle Cremes aus der Apotheke, zum Beispiel auf Calendula Basis. Auch beim Händewaschen gilt das Prinzip des Schonens: viele Seifen trocknen die Haut zusätzlich aus. Verwenden Sie lieber milde Waschstücke oder Babyseife

Verwöhnen Sie Ihre Haut – Schönheit von Kopf bis Fuß

Wenn es draußen schneit und stürmt, ist ein Bad genau das Richtige, um Haut und Sinne zu verwöhnen. Ein Vollbad entspannt die Glieder, pflegt Ihre Haut und kann eine nahende Erkältung in die Schranken weisen. Wichtig: nicht zu heiß und nicht zu lange, da Sie sonst Ihrer Haut und Ihrem Kreislauf schaden. Etwa 35 Grad bis 38 Grad sind ideal -  je nach Ihrem Befinden. Gegen trockene Winterhaut haben sich Creme- und Ölbäder bewährt, da sie rückfettend wirken und Ihre Haut pflegen. Vorsicht bei Erkältungsbädern mit ätherischen Ölen. Diese können empfindliche und strapazierte Haut zusätzlich reizen.

Verwöhnen Sie Ihren Körper – der Vitaminkick für Fitness und Wohlbefinden

Besonders im Winter ist die Auswahl an frischem Obst und Gemüse kleiner, wenngleich die Regale voll sind mit importierten Sorten. Setzen Sie lieber auf heimische und saisonale Produkte, die häufig vitaminreicher und weniger belastet sind als eingeflogenen Gemüsesorten. Kohl- und Rübengemüse zählen zu den vielseitig einsetzbaren Vitaminspendern, die voller Vitamin C, Mineralstoffen, Kalium und anderen wertvollen Fitmachern stecken. 

Verwöhnen Sie Ihren Körper – der Vitaminkick für Fitness und Wohlbefinden

Feuchtigkeit von innen hält wach, gesund und versorgt die Organe. Viel Wasser hilft der Haut gegen austrocknende Heizungsluft und kann nahenden Erkältungen entgegenwirken. Je mehr Sie trinken, desto schwerer haben es Krankheitserreger sich bei Ihnen im Körper auszubreiten.Pro Tag sollten es mindestens 1,5l sein, die Sie in regelmäßigen Abständen zu sich nehmen. Am besten geeignet sind Wasser und Kräutertees, vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke.Gesunde Suppen sowie viel Obst und Gemüse unterstützen Ihre Flüssigkeitszufuhr.

Verwöhnen Sie Ihren Körper – der Vitaminkick für Fitness und Wohlbefinden

Besonders im Winter locken uns allerlei zuckrige Gaumenschmeichler, die  gute Laune und Energie versprechen. So wohlschmeckend Schokolade, Kekse und Kuchen besonders in der kühlen Jahreszeit unter der wohligen Decke sein mögen. Genießen Sie in Maßen! Greifen Sie lieber zu Energiespendern, die längere und gesündere Wirkung zeigen: Nudeln, Reis, Kartoffeln und Vollkornbrot sind wahre Kraftpakete und geben genug Energie für lange Winterspaziergänge und Rodelpartien.

Verwöhnen Sie Ihren Geist – geben Sie dem Winterblues keine Chance

Gönnen Sie sich und Ihrem Körper eine Auszeit. Ob wärmende Saunagänge, entspannende Massagen oder wunderbare Wellnessanwendungen -  egal was Ihnen innere Balance und Wohlbefinden schafft. Lassen Sie sich verwöhnen.

Verwöhnen Sie Ihren Geist – geben Sie dem Winterblues keine Chance

Besonders wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, fällt es schwer, das warme Sofa zu verlassen. Dabei sind Bewegung an frischer Luft und viel Sauerstoff perfekte Glückboten und helfen beim Aufbau von Abwehrstoffen. Probieren Sie es aus. Egal ob beim romantischen Spaziergang zu zweit, beim Wettlauf mit den Kleinen oder beim Wintersport  - Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Verwöhnen Sie Ihren Geist – geben Sie dem Winterblues keine Chance

Überwinden Sie gelegentliche Stimmungstiefs, besonders im Winter, wenn die Sonne sich ein längere Zeit mal nicht blicken lässt. Tragen Sie farbenfrohe Kleidung, lehnen Sie sich zurück und lauschen Sie Ihrer Lieblingsmusik. Sorgen Sie für viel Licht zu Hause. Zeigen Sie Körper, Geist und Seele, dass es draußen vielleicht grau ist, in Ihnen aber leuchtet.



Verschenken Sie einen Wertgutschein, der für alle 10 Hotels einlösbar ist. 5 Designs wählbar, 4 verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, zum sofort ausdrucken.
kleine-Geschenke

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Ihre Ansprechpartner bei den relexa hotels im Überblick. Wir sind für Sie da!

Hier finden Sie die 10 relexa hotels sortiert nach Standorten & Themen.
Frau mit Lupe vor dem Auge