10 lustige Reisespiele für unterwegs mit dem Auto!

Mit diesen 10 Reisespielen für unterwegs kommt auf Autofahrten in den Urlaub garantiert keine Langeweile auf.

Wann sind wir endlich da? Ist es noch weit? Mama, ich habe Hunger! Das kennen wir wohl alle. Urlaub ist Reisezeit. Reisezeit heißt oft auch lange Autofahrten und nicht selten lange Staus. Besonders für die kleinen Reisenden wird die Fahrt in den Urlaub oft zur Qual. Zu warm, zu laut, zu lange. Hier hilft spielerische Ablenkung, die die kleinen und großen Urlauber ablenkt und die Zeit zwischen Abfahrt zu Hause und Ankunft am Urlaubsort verkürzt.

Der Sommerurlaub steht vor der Tür. Haben Sie schon Ihre Reise geplant?

Die relexa Reise- und Urlaubsteams haben auch in diesem Jahr beliebte Reisespiele für Ihre Autofahrt in den Urlaub zusammengestellt. Da ist für jedes etwas dabei!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit und einen erholsamen Sommerurlaub -  egal ob Kurzurlaub, Wellness-Auszeit, Städtereise, Urlaub mit der Familie.

Hier können Sie sich die 10 lustigen Kinderspiele komplett ansehen, senden, downloaden oder verbreiten.

Anzahl der Mitspieler: unbegrenzt. Der Fahrer ist ausgenommen!

Hier kommt es auf  Konzentration und einen aufmerksamen Adlerblick an. Ein Mitspieler ist der Verdächtige, die anderen sind die Detektive.

Es geht los: die Detektive schauen sich den Verdächtigen 1 Minute lang genau an. Dann schließen Sie die Augen.

In dieser Zeit verändert der Verdächtige heimlich eine Kleinigkeit an sich: er schlägt sich ein Hosenbein hoch, er krempelt einen Ärmel vom Pullover hoch oder oder oder. Dann gibt er den Detektiven Bescheid, die ihre Augen öffnen dürfen. Sie müssen jetzt so schnell wie möglich herausfinden, was der Verdächtige an sich verändert hat. Der Detektiv, der es als erstes herausbekommt, ist in der nächsten Runde der Verdächtige.

Anzahl der Mitspieler: unbegrenzt

Es geht los: Ein Mitspieler ist die Märchenfee/ der Märchenerzähler und erzählt ein bekanntes Märchen.Dabei bauter absichtlich verschiedene Fehler in die Handlung ein. Zum Beispiel möchte der böse Wolf acht junge Geislein fressen statt sieben. Wer einen Fehler entdeckt, sagt dies sofort. Wer die meisten Fehler entdeckt bis zum Ende des Märchens hat gewonnen.

Anzahl der Mitspieler: unbegrenzt

Dieses Spiel ist besonders stau-erprobt! Die Mitspieler wählen ein Auto aus, das vor oder neben dem eigenen Auto fährt. Das Autokennzeichen des gewählten Autos wird aufgeschrieben. Aufgabe: alle Mitspieler sollen aus den Buchstaben des Nummernschildes lustige Sätze bilden in denen jeder Buchstabe der Anfangsbuchstabe eines Wortes ist. So kann aus HH-MI der Satz: „Hans haut mich immer.“ gebildet werden.

Anzahl der Mitspieler: unbegrenzt.

Ziel ist es, aus einem Wort so viel wie möglich Doppelwörter (zusammengesetzte Wörter) zu bilden. So lassen sich aus dem Wort „Straße“ viele neue Doppelwörter bilden: Straßenbahn, Straßenkreide, Fernstraße, Straßenverkehrsordnung,…
Jeder Mitspieler darf ein Ausgangswort in die Runde geben.

Dieses Spiel trainiert das Gedächtnis. Der erste fängt so an: "Ich packe meinen Koffer und nehme xy (z.B. Badeanzug) mit". Die anderen müssen den Satz reihum wiederholen und einen Gegenstand dazu packen, z.B. "Ich packe meinen Koffer und nehme mit: einen Badeanzug, Sonnencreme ...

Ein Spieler hält die Hand hin und schließt die Augen. Der andere malt mit dem Zeigefinger klare Motive auf die Handinnenfläche: Sonne, Stern, Blume, für größere Kinder auch Buchstaben oder Zahlen. Wer hat ein gutes Gespür und kann "lesen", was in seine Hand geschrieben wird?

Anzahl der Mitspieler: unbegrenzt

Nun wird es ganz ruhig im Auto. Ein Kind ist der „lautlose Sprecher“, die anderen Spieler sind die Lippenleser. Der „lautlose Sprecher“ spricht unhörbar aber mit sehr deutlichen Lippenbewegungen einen kurzen Satz. Die anderen schauen ihm genau auf die Lippen und versuchen zu verstehen, was der „lautlose Sprecher“ sagt. Wer es als erstes errät, ist in der nächsten Runde der „lautlose Sprecher“.

Anzahl der Mitspieler: unbegrenzt

Ziel ist es, nicht zu lachen. Ein „Spaßmacher“ macht Grimassen und darf allerhand Quatsch und Witze erzählen. Er versucht damit, die anderen Mitspieler zum Lachen zu kriegen. Diese dürfen nicht lachen. Wer am längsten nicht lacht, hat gewonnen und ist in der nächsten Runde der Spaßmacher.

Anzahl der Mitspieler: unbegrenzt

Während der Fahrt können Sie mit Ihren Kindern eine Geschichte oder ein eigenes Märchen dichten. Am besten fangen Sie als Spielführer an und beginnen mit dem ersten Stück des neuen Märchens: z.B. „Es war einmal, eine Familie…“. Die Kinder können weiterdichten, so wie sie möchten. Vielleicht sagt der nächste Spieler „… die fuhr in den Urlaub nach…“. Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Geschichte wird ziemlich schnell lustige Wendungen bekommen, über die Sie während der Fahrt gemeinsam lachen können!

Anzahl der Mitspieler: unbegrenzt

Ein Mitspieler ist der „Geheimnisvolle“. Er denkt sich eine Person, eine Figur oder ein Tier aus, das er gern sein möchte, erzählt es den anderen aber nicht. Die anderen Mitspieler müssen nun raten wer oder was der „Geheimnisvolle“ ist. Die Ratenden dürfen nur Fragen stellen, auf die der „Geheimnisvolle“ mit Ja oder Nein antworten kann. Zum Beispiel können Sie fragen: „Bist du ein Tier?“, „Bist du eine bekannte Persönlichkeit aus dem Kino?“ usw.

So nähern sich die Ratenden immer mehr der gesuchten Person. Wer als erstes errät, wen sich der „Geheimnisvolle“ ausgedacht hat, gewinnt. Er ist in der nächsten Runde der „Geheimnisvolle“.



Verschenken Sie einen Wertgutschein, der für alle 10 Hotels einlösbar ist. 5 Designs wählbar, 4 verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, zum sofort ausdrucken.
kleine-Geschenke

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Ihre Ansprechpartner bei den relexa hotels im Überblick. Wir sind für Sie da!
Monsterroller im Harz

Hier finden Sie die 10 relexa hotels sortiert nach Standorten & Themen.
Frau mit Lupe vor dem Auge